Autokrise Beck will rasche Lösung für Opel

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck sieht den Opel-Sanierungsplan als "prüffähige Grundlage" und schließt Staatsbeteiligungen nicht aus. Zurückhaltender zeigt sich Bundeswirtschaftminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Die Opel-Mutter General Motors und Rivale Chrysler könnten mehr Zeit von den USA und Kanada erhalten, um ihre Rettungspläne vorzulegen.