Europaweite Proteste Aktionstag für Opel-Rettung

Für Opel auf die Straße: Tausende Mitarbeiter des Autobauers wollen heute europaweit gegen Standortschließungen demonstrieren. Allein in Rüsselsheim werden bis zu 15.000 Teilnehmer erwartet. Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee forderte unterdessen einen Staatseinstieg bei der GM-Tochter.
Mehr lesen über