UBS Gericht verbietet Datentransfer - zu spät

Die Schweiz ringt selbst um ihr Bankgeheimnis. Der UBS ist die Herausgabe von Bankdaten an US-Behörden vom Bundesverwaltungsgericht verboten worden. Zu spät, wie es scheint: Viele Datensätze wurden bereits nach Amerika geschickt. Die Finanzmarktaufsicht rechtfertigt das Vorgehen.