Conti/Schaeffler "Halbierung der Belegschaft möglich"

Die im Schuldensumpf steckende Schaeffler-Gruppe ruft erneut nach der rettenden Hand des Staates. Doch die Politik ist in dieser Frage zerstritten. Widerstand regt sich auch im Aufsichtsrat der Tochter Continental. Staatshilfen an Schaeffler müssten auf lange Sicht Tausende Conti-Mitarbeiter mit ihrem Job bezahlen, heißt es in einem Brief, der manager-magazin.de vorliegt.
Verschluckt: Der dreimal kleinere fränkische Automobilzulieferer Schaeffler hat Continental übernommen. Die Großteils auf Kredit finanzierte Übernahme sowie die schlechte Autokonjunktur drohen Schaeffler jetzt zu erdrücken. Das Familienunternehmen bittet seit Wochen eindringlich um Staatshilfen.

Verschluckt: Der dreimal kleinere fränkische Automobilzulieferer Schaeffler hat Continental übernommen. Die Großteils auf Kredit finanzierte Übernahme sowie die schlechte Autokonjunktur drohen Schaeffler jetzt zu erdrücken. Das Familienunternehmen bittet seit Wochen eindringlich um Staatshilfen.

Foto: [M] DDP; REUTERS; mm