GM-Krise Opel braucht mehr Geld vom Staat

Die Lage bei Opel spitzt sich zu. Die bisher beim Bund beantragte Bürgschaft in Höhe von 1,8 Milliarden Euro reicht offenbar bei weitem nicht aus. Nun ist laut einem Pressebericht fast die doppelte Summe erforderlich - das Bild von der "Perle Opel" im GM-Konzern gerät immer stärker ins Wanken.
Mehr lesen über