Schuldenbremse Bund und Länder sind sich einig

Bund und Länder sind sich einig, das Grundgesetz zur Einführung einer Schuldenbremse ändern zu wollen. Nun soll eine Arbeitsgruppe die Details ausarbeiten. Der Bund darf der Einigung zufolge keine neuen Schulden mehr machen - ab 2020.