Millionenverlust Peugeot will 11.000 Stellen streichen

Europas zweitgrößter Autobauer PSA Peugeot Citroen ist angesichts der globalen Wirtschaftskrise 2008 überraschend tief in die Verlustzone gerutscht und wird im laufenen Jahr wohl mindestens 11.000 Stellen abbauen. Die Aussichten sind denkbar mies: Auch 2009 erwartet der Konzern rote Zahlen.
Mehr lesen über