Davos Japans Milliarden für Asien

Japan will angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise 17 Milliarden Dollar in den asiatischen Wirtschaftsraum pumpen. Das kündigte Regierungschef Taro Aso am Samstag beim Weltwirtschaftsforum in Davos an.