Autokrise Toyota muss sogar in der Heimat sparen

Der weltgrößte Autohersteller Toyota will seine heimische Produktion offenbar kurzfristig um rund 800.000 Autos senken. Europas Industriekommissar Günter Verheugen macht derweil auch der europäischen Konkurrenz keinen neuen Mut: Es könnte Pleiten geben, sagte Verheugen.