Übernahme Schaeffler gibt Conti-Aktien ab

Der Schaeffler-Konzern hat weitere Aktienpakete des Autozulieferers Continental an Finanzinstitute weitergereicht. Der Stimmrechtsanteil von Schaeffler ist dadurch zwischenzeitlich auf 15,2 Prozent gesunken. Ende der Woche soll das Geschäft endgültig unter Dach und Fach gebracht werden.