Lyondell Basell Chemieriese erwägt Flucht in Insolvenz

Der weltweit drittgrößte Petrochemiekonzern Lyondell Basell erwägt im Ringen um seine Kredite die Flucht in die Insolvenz. Das hoch verschuldete Unternehmen gehört zur Investmentfirma des russischen Investors Len Blawatnik. Kommt es zu einem Verfahren nach Chapter 11, wäre dies eine der größten jüngeren Firmenpleiten in den USA.
Mehr lesen über