Wohnwagenbauer Niederländer retten Knaus Tabbert

Der insolvente Wohnwagenhersteller Knaus Tabbert wird von einem niederländischen Investoren gerettet. Bei der Übernahme gibt es allerdings einen Wermutstropfen: Rund ein Drittel der Arbeitsplätze wird entfallen.