IWF-Chef "Es könnte schlimmer kommen als befürchtet"

Der Internationale Währungsfonds hat zu stärkeren Anstrengungen im Kampf gegen die weltweite Wirtschaftsflaute aufgerufen. Andernfalls drohe das kommende Jahr noch schlimmer zu werden als ohnehin befürchtet, sagte IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn.