Siemens-Affäre Kleinfeld weist Cromme-Kritik zurück

Ex-Siemens-Chef Klaus Kleinfeld weist Vorwürfe an seiner Rolle bei der Aufklärung des Schmiergeldskandals zurück. Aufsichtsratschef Gerhard Cromme hatte kritisiert, frühere Vorstände hätten sich falsch verhalten. Auch Heinrich von Pierer meldet sich zu Wort.