Alexander Dibelius "Es ist manches falsch gelaufen"

Alexander Dibelius, Deutschland-Chef der Investmentbank Goldman Sachs, fordert angesichts der schwerwiegenden Finanzkrise ein Umdenken in seiner Zunft. "Unsere Branche hat es versäumt, durchgreifende Geschäftsprinzipien festzulegen, die über formale Regulierung hinausgehen", sagte Dibelius dem manager magazin.
Von Ulric Papendick
Verwandte Artikel