BASF "Wir richten uns auf harte Zeiten ein"

BASF senkt wegen des Konjunktureinbruchs erneut seine Gewinnprognose. Weltweit will der Konzern wegen mangelnder Nachfrage rund 80 Anlagen vorübergehend außer Betrieb nehmen. In 100 Anlagen soll die Produktion gedrosselt werden. Vor allem die Krise in der Autoindustrie trifft den Chemiekonzern hart.