GM-Krise Opel will keine Selbstständigkeit

In der Debatte um Opels Zukunft wenden sich Unternehmenschef Hans Demant und Betriebsratschef Klaus Franz gegen eine Trennung von der Konzernmutter General Motors. Gewerkschafter und Politiker wollen damit verhindern, dass staatliche Hilfe nach Detroit abfließt. Wirtschaftsforscher plädieren für eine zeitweise Verstaatlichung.
Mehr lesen über