Weltfinanzgipfel US-Präsident Bush dämpft Erwartungen

Die Staats- und Regierungschefs haben mit Beratungen zur Erneuerung des Weltfinanzsystems begonnen. US-Präsident George W. Bush warnte davor, eine rasche Lösung zu erwarten. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück sieht hingegen die USA unter Zugzwang. Offenbar sind sich die Teilnehmer bereits einig, die Konjunktur zu stützen und neue Finanzmarktregeln aufzustellen.