SEC-Strafe Siemens stellt eine Milliarde Euro zurück

Der Industriekonzern Siemens legt sich wegen des angestrebten Vergleichs mit der US-Börsenaufsicht SEC in Sachen Schmiergeldskandal rund eine Milliarde Euro zur Seite.