Autoindustrie Opel setzt auf Insourcing

Outsourcing war lange in - auch bei Opel. Jetzt holt der Autobauer einzelne Produktions- und Dienstleistungsbereiche wieder in die eigenen Werke zurück: zum Beispiel bei der Komponentenfertigung, Montage und Entwicklung. Die zweite gute Nachricht: Im Werk Eisenach rollen nach drei Wochen Pause wieder die Bänder an.