Finanzkrise HSH dementiert Pleite-Spekulationen

Die HSH Nordbank muss einem Magazinbericht zufolge in diesem Jahr wegen der Finanzkrise 700 Millionen Euro Verlust verkraften und braucht zwei Milliarden Euro frisches Kapital. Die Bank äußert sich dazu nicht, dementiert aber scharf Gerüchte über eine drohende Insolvenz. Kommende Woche könnte die Entscheidung fallen, ob die Bank Staatshilfen annehmen wird.