Autohersteller Industrie lässt Absatzprognose fahren

Die Automobilwirtschaft rechnet nicht mehr damit, dass sie den Plan von 3,2 Millionen Neuzulassungen in diesem Jahr erfüllen kann. Der Verband VDA fordert schnelle Unterstützung von der Politik. Audi-Chef Rupert Stadler dagegen hält staatliche Hilfsgelder für unnötig.
Autoproduktion bei VW: Viele Autobauer rechnen mit einem wachsenden Absatzeinbruch und kürzen bereits die Produktion.

Autoproduktion bei VW: Viele Autobauer rechnen mit einem wachsenden Absatzeinbruch und kürzen bereits die Produktion.

Foto: AP
Mehr lesen über