Müllers Welt Müssen wir wieder Keynesianer werden?

Die Welt erlebt derzeit den mutmaßlich brutalsten, schnellsten und globalsten Abschwung der Geschichte. Binnen weniger Wochen hat sich die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in ihr Gegenteil verkehrt. Ist jetzt die Zeit, alte ökonomische Paradigmen wieder vorzukramen? Brauchen wir etwa ein großangelegtes Konjunkturprogramm? Diskutieren Sie mit!