Börsenrat Wolfgang Gerke "VW muss raus aus dem Dax"

Die VW-Aktie beherrscht derzeit die Entwicklung des Deutschen Aktienindex. Die Deutsche Börse muss die Gewichtung der Aktie rasch reduzieren, fordert Wolfgang Gerke, Mitglied des Deutschen Börsenrates. Unter bestimmten Umständen müsse VW sogar kurzfristig aus dem Index entfernt werden. "Es kann nicht angehen, dass eine Aktie einen gesamten Index bestimmt", sagte Gerke im Gespräch mit manager-magazin.de.