Vertrauensranking Von Beschwichtigern und Bankstern

Die Finanzkrise zwingt eine Bank nach der anderen in die Knie. Doch kaum eine bekommt dafür so schlechte Presse wie Hypo Real Estate. Kein Unglück, sondern Versagen, urteilt die Öffentlichkeit über das schlechte Risikomanagement. Nur der Abgang der Topmanager brachte laut dem Vertrauensranking CTI positive Reaktionen.
Von Lars Mende
Vorsprung auf Zeit: Die Automanager Norbert Reithofer (BMW) und Dieter Zetsche (Daimler) stehen an der Spitze im Vertrauensranking CTI. Als die Daten erhoben wurden, war von einem Produktionsstopp in der Autoindustrie noch keine Rede. Der neue Hypo-Real-Estate-Chef Axel Wieandt tritt ein schweres Erbe an. Immer noch tief im Keller hält sich die Deutsche Telekom, obwohl die Finanzkrise die Spitzelaffäre aus den Schlagzeilen verdrängte.

Vorsprung auf Zeit: Die Automanager Norbert Reithofer (BMW) und Dieter Zetsche (Daimler) stehen an der Spitze im Vertrauensranking CTI. Als die Daten erhoben wurden, war von einem Produktionsstopp in der Autoindustrie noch keine Rede. Der neue Hypo-Real-Estate-Chef Axel Wieandt tritt ein schweres Erbe an. Immer noch tief im Keller hält sich die Deutsche Telekom, obwohl die Finanzkrise die Spitzelaffäre aus den Schlagzeilen verdrängte.

Foto: [M] DPA; DDP; mm.de
Mehr lesen über
Verwandte Artikel