Ford-Tochter Volvo streicht weitere Arbeitsplätze

Der Autobauer Volvo streicht mehr Arbeitsplätze als bislang angekündigt. Geplant sei der Abbau von weiteren 3300 Stellen, teilte die schwedische Tochter des US-Fahrzeugkonzerns Ford am Mittwoch in Stockholm mit.
Mehr lesen über