Zinsen In der vertrackten Zwillingsrolle

Die Europäische Zentralbank hält an ihren Zinsen fest. Zu hoch sei weiterhin die Gefahr, dass die Inflation in Europa über dem akzeptablen Niveau verharre. Dabei agieren die Notenbanker nicht mehr nur als Preishüter, sondern auch als Krisenmanager in der Finanzkrise. Und die Banken müssen nun weiter unter einem Zinsdilemma leiden.
Von Karsten Stumm