Finanzkrise "Unglaubliche Blauäugigkeit"

Mögen die Wall-Street-Händler aus Gier gehandelt haben - die Schuld an der Finanzmarktkrise tragen andere. Das befindet der Wirtschaftsethiker Friedhelm Hengsbach. Im Interview erklärt er, welchem Denkfehler Finanz- wie Politikeliten verfallen sind und warum der milliardenschwere Krisenplan der USA nur an den Symptomen kuriert.