Rettungsaktion AIG, die Fed und das 60-Billionen-Risiko

Durch den Milliardenkredit der US-Notenbank hat AIG Zeit gewonnen. Der Versicherungsriese ist zu groß und durch Credit Default Swaps zu tief in die Absicherungsgeschäfte der Finanzindustrie verstrickt, um ihn pleitegehen zu lassen. Im jungen, weitgehend unkontrollierten CDS-Markt tickt aber weiterhin eine Bombe.
Verwandte Artikel