EU Juncker für europaweiten Mindestlohn

Mit dieser Forderung wird sich Luxemburgs Premier Jean-Claude Juncker in den Chefetagen Feinde machen: Ein Mindestlohn, der in ganz Europa gilt, sei nicht nur sozial, sagte er. Er sei auch im Interesse der Wirtschaft.