Postbank Ackermanns Avancen

Für die Citibank bot die Deutsche Bank mit vier Milliarden Euro zu wenig, bei der Dresdner Bank scheute sie nicht zuletzt die hohen Integrationskosten. Nun greift der hiesige Branchenprimus nach der Postbank. Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann schließt eine Kapitalerhöhung für mögliche Akquisitionen nicht aus.
Von Arne Stuhr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel