Hapag-Lloyd NOL dämpft die Erwartungen

Die Reederei NOL aus Singapur zeigt sich im Bieterwettbewerb um Hapag-Lloyd zögerlich. NOL-Chef Ronald Widdows warnte in einem Interview vor einem Markteinbruch der Schifffahrtsbranche. Dem Vernehmen nach sind weder NOL noch die Hamburger Bietergruppe bereit, den von Tui geforderten Preis zu zahlen.