Autoindustrie Toyota deklassiert GM

Toyota baut seine gerade errungene Position als weltgrößter Autohersteller aus und lässt General Motors erstmals weit hinter sich. Der US-Konzern konnte die Absatzflaute auf seinem Heimatmarkt nicht durch mehr Verkäufe in Asien und Russland wettmachen. Renault-Chef Carlos Ghosn fürchtet einen Einbruch für die gesamte Branche.
Mehr lesen über