Offshore-Park Eon investiert in Windkraft

Dem Energiekonzern Eon gehört jetzt die Hälfte an dem weltweit größten geplanten Offshore-Windpark. Der Park vor der britischen Küste soll einmal über eine Kapazität von 1000 Megawatt verfügen.