Continental Führung streitet über Schaeffler-Offerte

An der Spitze des Autozulieferers Continental herrscht offenbar Uneinigkeit über das Angebot der Schaeffler-Gruppe. Aufsichtsratschef Hubertus von Grünberg soll einer Übernahme durch Schaeffler nicht abgeneigt sein. Der Chefkontrolleur war bereits vor Jahren in die Kritik geraten, als ein Investor Conti übernehmen wollte.