Netze Mehr Geld für Energiekonzerne

Deutschlands Versorger haben sich durchgesetzt. Zu niedrig war offenbar die Renditemöglichkeit im Stromnetzgeschäft, als dass die Konzerne die nötigen Investitionen in die Leitungssysteme noch klaglos stemmen wollten. Jetzt hat die zuständige Aufsichtsbehörde nachgegeben.