Siemens-Manager Löscher setzt das Messer an

Peter Löscher macht beim Stellenabbau ernst. Nachdem der Siemens-Chef sich mit den Altvorständen angelegt und die Topmanagerriege verkleinert hat, durchforstet er nun das mittlere Management. Insgesamt könnten im Zuge der Sparmaßnahmen 10.000 bis 20.000 Stellen wegfallen. Löscher droht der erste schwere Konflikt im Unternehmen.