Übernahmeschlacht InBev tropft ab

Der US-Bierkonzern Anheuser-Busch will die Kaufofferte seines Rivalen InBev offenbar zurückweisen. Das Gebot in Höhe von 46 Milliarden Dollar sei zu gering. Nun ist eine feindliche Übernahmeschlacht zu erwarten, da der Hersteller von Beck's zum weltweit größten Brauereikonzern aufsteigen will.