Hedgefonds-Star "Nicht genug aus der Finanzkrise gelernt"

John Paulson, der bestverdienende Hedgefondsmanager der Welt, rechnet mit einer zähen Rezession in den USA. Er erwartet steigende Inflation, einen schwächeren Dollar und übt Kritik am Gebaren der US-Investmentbanken.
Von Patricia Döhle und Ulric Papendick
Verwandte Artikel