Teures Öl United Airlines streicht 950 Jobs

Neue Hiobsbotschaft aus der Luftfahrtbranche: Die US-Gesellschaft United Airlines entlässt 950 Piloten. Ursache ist der starke Ölpreisanstieg, der die Treibstoffkosten explodieren lässt. Das Cockpitpersonal der nach Passagieraufkommen zweitgrößten Fluglinie der Welt wird damit um fast 15 Prozent reduziert.
Verwandte Artikel