Siemens-Affäre "Alles wie geschmiert"

Neues vom Prozess um die Siemens-Schmiergeldaffäre: Ein ehemaliger Manager sagte aus, die interne Unternehmensberatung habe schwarze Kassen ignoriert. Außerdem wurde das Schmiergeldsystem in Ägypten geschildert - da der Zeuge nicht erschien, musste dies allerdings die Staatsanwältin übernehmen.