Milchstreik Handel gibt nach

Die großen Handelskonzerne knicken der Reihe nach vor den protestierenden Milchbauern ein. Nachdem Lidl zehn Cent mehr pro Liter zahlen will, bekunden Aldi Süd, Rewe und Edeka Bereitschaft, es dem Discounter nachzumachen. Ein Ende des Lieferboykotts ist trotzdem noch nicht in Sicht.