Spitzelaffäre Razzia in der Telekom-Zentrale

In der Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom ermitteln jetzt die Staatsanwälte. Am Donnerstag durchsuchten Fahnder die Konzernzentrale. Auch Vorstandschef René Obermann gerät trotz beruhigender Worte des Aufsichtsrats unter Druck. Bereits im Jahr 2000 soll die Telekom Aufträge für Bespitzelungen erteilt haben.
Verwandte Artikel