Fresenius Turbulenzen im Aufsichtsrat

Gute Geschäfte, dennoch Ärger im Unternehmen: Der Fresenius-Aufsichtsrat muss seinem stellvertretenden Vorsitzenden beispringen, dem Aktionäre auf der Hauptversammlung Vetternwirtschaft vorwerfen. Selbst die Fresenius-Erben sorgen für Aufsehen.