"Monster"-Kritik Ackermann widerspricht Köhler

Die jüngste Bankenkritik von Bundespräsident Horst Köhler provoziert Widerspruch aus der Branche. Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann warnte vor einer Dämonisierung neuer Bankprodukte und vor Übertreibungen im Umgang mit der Finanzkrise.
Verwandte Artikel