Berlusconi-Comeback "Kartell der Sünder"

In der EU reibt man sich die Augen: Bald wird bei Verhandlungen wieder der clowneske Silvio Berlusconi als italienischer Regierungschef ein Wörtchen mitreden. Auf was sich Deutschland wirtschaftlich einstellen muss, erklärt Wirtschaftsexperte und Italienkenner Daniel Gros.