Air Berlin Verwirrspiel um ein Aktienpaket

Was wird aus den Air-Berlin-Aktien, deren Besitzerwechsel am Vormittag gemeldet wurde? Offiziell soll ein russischstämmiger Milliardär aus den USA die Anteile übernehmen und damit neuer Großaktionär bei Deutschlands zweitgrößter Fluglinie werden. In Finanzkreisen heißt es aber, dass die Papiere als Pfand bei der NordLB liegen.