UBS Ex-Chef fordert Aufspaltung

Luqman Arnold musste Ende 2001 seinen Posten an der Spitze der Schweizer Bank UBS räumen. Grund war ein Streit mit Verwaltungsratspräsident Marcel Ospel. Nach dessen Abgang wegen der Kreditmisere sieht der UBS-Aktionär nun seine Stunde gekommen.