Siemens-Affäre Showdown im Mai

In der Korruptionsaffäre muss sich Ende Mai der erste Beschuldigte vor dem Landgericht München verantworten. Reinhard S. gilt als Schlüsselfigur im Skandal um schwarze Kassen in der Kommunikationssparte. Als Zeuge soll unter anderem Ex-Siemens-Chef Heinrich von Pierer auftreten. In absehbarer Zeit sollen weitere Anklagen erhoben werden.