Gas Kartellamt startet Massenverfahren

Das Bundeskartellamt hat ein Missbrauchsverfahren gegen rund 35 Gasversorger wegen des Verdachts überhöhter Preise eingeleitet. Betroffen sind Energieunternehmen aus allen Regionen Deutschlands. Die Aktienkurse von Eon und RWE sinken.